Fragen und Antworten

Was man rund um die Haarverlängerung wissen sollte

 

Bevor man sich für eine Haarverlängerung entscheidet, sollte man sich mit einigen interessanten Fragen rund um dieses Thema beschäftigen.

 

Für wen sind Extentions und die Haarverlängerung geeignet?

Mit den Extentions kann ein dünner Haarschopf kräftiger gestaltet werden. Auch das Volumen der Haare lässt sich mit Extentions vergrößern. Ein weiteres Einsatzgebiet der Extensions ist das Setzen von farbigen Highlights, ohne dass dabei das Eigenhaar von Färbemitteln oder Bleichmitteln angegriffen wird. Mit den Extentions kann eine schnelle Haarverlängerung bei wechselnden Modetrends bewirkt werden, an die man sich mit dem natürlichen Wachstum der Haare nicht schnell genug anpassen kann.

 

Wer sollte von der Haarverlängerung und den Extentions absehen?

Eine Haarverlängerung oder das Einbringen von Extentions zur Steigerung des Volumens ist bei einem starken Haarausfall nicht anzuraten, da das Gewicht des Kunsthaars die Haarwurzeln zusätzlich belastet. Auch während und nach der Schwangerschaft sollte man auf die Haarverlängerung und die Extentions besser verzichten, da hier die Neigung zu Haarausfall besonders groß ist.

 

Welche Haltbarkeit bieten eine Haarverlängerung und eine Haarverdichtung?

Die Extentions zur Haarverlängerung und Haarverdichtung müssen nach etwa einem Vierteljahr erneuert werden. Abhängig ist das vom individuellen Wachstum der natürlichen Haare. Aber nach diesem Zeitraum kommen üblicherweise die ersten Verbindungsstellen zum Vorschein. Die genutzten Haarsträhnen können eingeschickt und zum neuen Einsetzen binnen weniger Tage neu gebondet werden.

 

Wird das natürliche Haar durch die Extentions geschädigt?

Bei der Bonding-Technik werden die Extentions nicht chemisch, sondern mechanisch mit dem Echthaar verbunden. Sie können problemlos wieder entfernt werden und bringen beim Einbringen keinerlei Risiken mit sich.

 

Sind Extentions mit Einschränkungen in der Freizeit verbunden?

Die Bonding-Technik beim Einsetzen von Strähnchen zur Volumenvergrößerung oder Haarverlängerung ist sehr haltbar. Einschränkungen in der Freizeit sind weder beim Sport noch bei anderen Aktivitäten zu befürchten.

 

Mit welcher Anzahl von Strähnchen ist eine Haarverlängerung möglich?

Wie viele Strähnchen für eine Haarverlängerung benötigt werden, hängt von der Länge und Dichte des natürlichen Haarschopfs ab. Eine Haarverdichtung bringt bereits mit etwa 50 Strähnchen ein sehr gutes Ergebnis. Bei der Haarverlängerung sollten zwischen 100 und 130 notwendige Strähnchen eingeplant werden.